Tuning Highlights auf Eis und Schnee 2017

Tiefschnee, Alpenpässe, ein Eissee und das Continental Wintertestgelände in Ulrichen bei Zürich – perfekte Bedingungen für ein Winterfahrtraining.

Das verschneite Ulrichen begrüßte auch in diesem Jahr wieder das Conti Winter High Performance Event. Das weiße Alpenpanorama bot erneut die ideale Kulisse für rasante Fahrten im winterlichen Grenzbereich.

Den thematischen Rahmen in diesem Jahr bildete das Testen von Fahrzeugen, die in der kalten Jahreszeit eigentlich hauptsächlich in der Garage stehen. Deshalb war die Aufgabe hochperformante Fahrzeuge sportlich - aber vor allem sicher durch Eiskanal und Tiefschnee auf den Nufenenpass rauf und wieder runter zubringen. Für die nötigen PS auf der Teststrecke sorgte in diesem Jahr auch wieder edo competition Motorsport mit einem Ferrari F12 und anderen Continental Technologiepartnern.

Abermals zeigten sich alle Beteiligten begeistert von der Erfahrung, die das Conti Winter High Performance Event ihnen bot.

Impressionen bei MotorTalk

 

 

Video